Königsball 2011

Königsball 2011 in Au am Rhein
Der Königsball des Schützenclubs Au am Rhein ist traditionell der Höhepunkt jedes Schützenjahres. So waren zahlreiche Gäste in das Schützenhaus gekommen, um im Kreise der Schützenfamilie die Proklamation des neuen Königspaares zu erleben. Der 1. Vorsitzende Thomas Oettgen eröffnete den Ball und begrüßte die Gäste herzlichst. Nach einer ersten Tanzrunde, wurden die Jubilare des Vereines geehrt: 25 Jahre Mitgliedschaft: Kerstin Busch, Martina Dahlinger, Daniel Bauer. In Abwesenheit: Marcus Ball und Karl Bernhard Eisen. Einen besonderen Dank ging an die anwesenden Gründungsmitglieder Ewald Stolz, Bertram Hettel und Eugen Weisenburger, und in Abwesenheit an Erhard Höllig, Karl Hertweck und Horst Stolz die bereits 55 Jahre dem Verein die Treue halten.

Die Vereinsmeister der verschiedenen Klassen und Disziplinen wurden mit Urkunde geehrt (Separater Bericht im nächsten Gemeindeanzeiger). Pokalsieger bei den Herren wurde Timo Busch, bei den Damen konnte Melanie Fligge die Glückwünsche des Vereinsvorsitzenden entgegen nehmen. Pokalsieger der Jugend wurde Laura Busch. Karl-Heinz Bauer und Christian Stolz zeigten als „Grölende Köche“ in ihrer Vorstellung wie man mit selbst gebauten Instrumenten Musik machen kann und liessen das Publikum die gespielten Stücke erraten. Zur Unterhaltung trugen auch die vier ältesten Schützen im Kreis bei, die mit Ihren Enkeln in Schützenhaus gekommen waren. Ein besonders schweres „Enkelkind“ konnte nur mit dem Flaschenzug bewegt werden. Auch die Feuerwehrkapelle im Stile der Altneihauser Feuerwehrkapell’n machte den Abend zu einem Erlebnis. Selbst geschriebene Texte des „Kommandanten“ Karl Heinz Bauer nahmen die Schützen aufs Korn.

Dann war es endlich soweit, die neuen Würdenträger des Vereins wurden proklamiert. Jugendschützenkönig wurde Fabian Knaisch dem Laura Busch und Dennis Pfeiffer als 1. und 2. Ritter zur Seite stehen. Unter anhaltendem Beifall wurde der neuen Schützenkönigin Julia Scherr die Krone von der scheidenden Königin Julia Schwall aufgesetzt. Der Titel „1.Schützenliesel“ ging an Martina Busch und zur 2. Schützenliesel wurde Maike Busch gekürt. Zum Kreis der Königsfamilie gehören Thomas Huber als 1. Ritter und „Pino“ Fiume als 2. Ritter. Gemeinsam mit der Schützenkönigin Julia suchte der 1. Vorsitzende Thomas Oettgen im Saal nach dem Schützenkönig. Die Spannung entlud sich in einem stürmischen Applaus als Karlheinz Bauer als neuer König „gefunden“ wurde. Die Vormajestät Siegbert Busch übergab ihm die Königskette mit den besten Wünschen für die kommende Amtszeit.

Ein Dank geht an alle Helfer, die den Königsball mit vorbereitet und durchgeführt haben. Besonderer Dank geht an die Theken- und Küchenmannschaft der Feuerwehr, die den Schützenclub unterstützt und für das Wohl der Gäste gesorgt haben.


[ Seitenanfang] [ zurück]