Aktuelles

Aufstieg in die Oberliga knapp verpasst
Bei den diesjährigen Rundenwettkämpfen der Kreisklasse belegte die 1. Mannschaft des SC Au am Rhein den 1. Platz. Damit war Au und auch der Zweitplazierte Kuppenheim III zum Relegationsschiessen mit dem Vorletzten der Kreisoberliga, der Mannschaft Kuppenheim II, um den Aufstieg in die Oberliga qualifiziert.

Am letzten Sonntag hieß es dann Antreten zum Wettkampf in Iffezheim. Die Mannschaft aus Au am Rhein bestehend aus Timo Busch, Martina Busch, Julia Schwall, Edgar Busch und Martin Stolz stand mit 10 weiteren Schützinnen und Schützen in Iffezheim auf dem Schießstand. Diesmal ging es nicht Mann gegen Mann sondern es wurden die Gesamtringzahlen aus 2 Durchgängen zusammengezählt.

Schon im ersten Durchgang zeichnete sich ab, dass die Kuppenheimer besser aus den Startlöchern gekommen waren und mit 1852 (Kuppenheim II) und 1855 Ringen (Kuppenheim III) die Auer mit 1832 Ringen auf den 3. Platz verwiesen. Auch im 2. Durchgang waren beide Kuppenheimer Mannschaften einige Ringe besser, so dass im Gesamtergebnis Au mit insgesamt 3658 Ringen der 3. Platz blieb. Zweiter wurde Kuppenheim III mit 3682 Ringe hinter Kuppenheim II mit 3713 Ringen. Bester Schütze bei den Auern war Timo Busch mit 376 und 373 Ringen. Damit wird der SC Au weiterhin in der Kreisliga schiessen und die beiden Kuppenheimer Mannschaften werden in der Kreisoberliga gegeneinander antreten müssen. Trotz des verpassten Aufstieges gratulieren wir den 5 Schützinnen und Schützen zum 1. Platz der Keisliga und wünschen Ihnen für die nächsten Rundenwettkämpfen weiterhin so gute Ergebnisse.

 

[ Seitenanfang] [ zurück]