Kreiskönigsball 2006

Kreiskönigsball 2006 in Au am Rhein
Die 16 Kreisvereine des Schützenkreises I feierten am Samstag, den 4. November, in der Rheinauhalle den diesjährigen Kreiskönigsball. Im Frühjahr haben die Schützinnen und Schützen des Kreises auf die Königsscheibe geschossen und am Samstag wurde das Ergebnis bekannt gegeben. Unter dem Beifall der 320 Gäste. davon allein 40 Auer Schützinnen und Schützen, wurde der Kreisjugendkönig, die Kreiskönigin und der Kreiskönig vom Kreisschützenmeister Hans Gangl bekannt gegeben. Der Jubel der Auer war groß, denn Jugendschützenkönig wurde Timo Busch, Jungschütze aus Au am Rhein, der auch als Landesmeister und Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft geehrt wurde.

Kreiskönigin wurde Sabine Götz aus Kuppenheim, Kreiskönig wurde Marjan Vrbljanin ebenfalls aus Kuppenheim. Neben den vielen Ehrungen der Landesmeister, der Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft, der Mannschaften der Kreiswettkämpfe wurde der Abend durch 3 Programmpunkte aufgelockert.

Zum Programm steuerte der Schützenclub das Duo Viagra bei, bestehend aus zwei gut bekannte Auer Schützen, das beim Publikum für viele Lacher sorgte. Auch die Tanzvorstellung der Gruppe X-Dream aus Au unter der Leitung von Sandra Agster-Krög war eine Bereicherung für den Keiskönigsball.

Die Auer Schützen waren für das leibliche Wohl verantwortlich und versorgten die ca. 320 Gäste mit Getränken und Essen. Allen Helfern gebührt recht herzlicher Dank.


[ Seitenanfang] [ zurück]