Ergebnis Deutsche Meisterschaft 2009

Timo Busch holt Bronze
Im fünften Jahr in Folge konnte sich Timo Busch für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in München qualifizieren. Zusätzlich hat auch Laura Busch in der Disziplin LG freistehend, Schülerklasse, die Limitzahl zur Dt. Meisterschaft erreicht. Wie schon in den letzten Jahren wurden Timo und auch Laura von einer Fangemeinde begleitet, die sie bei den Wettkämpfen unterstützten.

Letzten Freitag startete Timo in der Disziplin Kleinkaliber 3-Stellung und holte sich mit 564 (195 Ringe liegend, 182 Ringe stehend, 187 Ringe kniend) von 600 Ringen den 3. Platz von insgesamt 72 Startern.

Sonntag startete Laura in der Disziplin Luftgewehr und belegte mit insgesamt 181 Ringen von 200 Ringen den 127. Platz von insgesamt 169 Starterinnen. Für die erste Teilnahme an einer Dt. Meisterschaft ein hervorragendes Ergebnis.

Timo belegte in dieser Disziplin mit 385 Ringen von 400 möglichen Ringen einen hervorragenden 8. Platz von 57 Startern.

Wir gratulieren zu diesen sehr guten Platzierungen bei der Deutschen Meisterschaft, die einmal mehr beweisen, dass man als Jugendlicher mit Nervenstärke, Ruhe und dem notwendigen Trainingsfleiß zu so guten Leistungen im Schießsport kommen kann. Ein besonderer Dank geht noch an den Trainer Manfred Reis.

Zum Empfang von Timo und Laura am Sonntag Abend war am Ortseingang ein Banner aufgehängt und auch daheim in der Lammstrasse wurde geschmückt. Die Fans hatten ein grosses Plakat mit der Aufschrift „Wir gratulieren Timo zur Bronzemedaille“ aufgehängt und zur Feier des Tages gab es ein Glas Sekt. In gemütlicher Runde wurde mehrfach über den spannenden Wettkampf berichtet, der nicht nur Laura und Timo Nerven gekostet hat, sondern auch den mitgereisten Fans und ganz besonders den Eltern. Bei einem kühlen Getränk und einigen Riesenblechen Pizza wurde noch lange über das Erlebte berichtet. Für diesen gebührenden Empfang bedanken sich Laura und Timo herzlichst.


[ Seitenanfang] [ zurück]